Update Infos:

Ein neuer Monat und ein neues Update. Vorab gab es in dem Monat Mai zum ersten mal unerwartete Ausgaben, die meinen Cash Bestand leicht nach unten gedrückt haben. Schaeffler AG unter der 7€ Marke, was ist da los?  Gesamtes Portfolio in diesem Monat bei Minus 3,8%. Fünf Unternehmen haben ihre Dividenden gezahlt. 

 

Disclaimer:

Dies dient nicht als Kauf oder Verkaufsempfehlung ! Die vorgestellten Aktien der Unternehmen und die dazu getroffenen Aussagen, entsprechen meiner persönlich Meinung. Für jede finanzielle Entscheidung ist jeder selber verantwortlich. 

 

 

Depot Aufteilung:

 

stand: 4.6.2019

Wie man sehen kann ist der MSCI World ETF meine größte Position. Meine Spar und Verrechnungskonten haben einen gesamt Gewichtung von 19,8% und gerade das Sparkonto bei der Sparkasse musst diesen Monat eine größere Abbuchung ertragen. 🙁 Allgemein bin ich meiner Meinung nach immer noch sehr gut aufgestellt.

 

Performance:

Die aktuelle Performance des Aktien und Spar Portfolio lag bei  -3,8%.  Im Vergleich zu dem deutschen Index und dem  amerikanischen Index als auch dem MSCI Word, kam mein Portfolio noch gut aus dem Monat raus. 

Zum Vergleich:    MSCI World -4,81%      DE Index -5%      USA Index -6,14%

 

 

Dividenden:

Kommen wir aber nun zu den Dividenden diesen Monat. Hier habe ich in dem letzten Depot Update April mit einer Dividende von 40€ gerechnet. Hier habe ich aber nicht bedacht, dass es letztes Jahr bei RWE AG einen Einmal Effekt bei der Dividende gab. Hier habe ich nämlich mit 30€ gerechnet und so kam es zu den hohen Erwartungen. Aber trotzdem gab es ordentlich Dividenden diesen Monat.

 

 
Erhaltene Dividenden Mai: 

Im Monat Mai habe ich insgesamt 25,53€ an Dividenden erhalten. Alleine in diesem Jahr gab es schon zusammen 78,8€ an Dividenden. Dies soll natürlich noch weiter Wachsen und auch in Zukunft einen eigenständigen Sparplan generieren. Dazu muss jedoch jeden Monat eine sichere Dividenden Ausschüttung von über 25€ erfolgen. Der Weg ist noch lang aber die ersten Schritte sind gegangen. 

 

Wachstum:

Hier schauen wir uns mal das Vermögenswachstum an. Wie man es schon sieht gab es einen kleinen Rutsch nach unten, dies lag an einer unvorhersehbaren Reparatur am Auto. Die Reparatur kostete mich ca. 700€. Mir ist aber aufgefallen, das ich echt ungerne an mein Erspartes ran gehe. Hier habe ich den 700€ schon einwenig hinterher getrauert,  es fühlt sich einfach besser an den Berg wachsen zusehen als ihn schrumpfen zulassen. Nach ein paar Gedanken wie ich mein Loch wieder im Sparkonto schließe, wurde mir auch zum ersten mal bewusst, dass ich damals eine solche Ausgabe nur mit dem überziehen des Kontos meistern hätte können. Jetzt hatte ich auch wieder ein tolles Gefühl kennen gelernt. Das Gefühl Liquide zu sein.  

Desweitern habe ich noch 500€ vom Sparkonto auf das Verrechnungskonto umgebucht. Hier möchte ich in der aktuellen Marktsituation die Möglichkeit haben bei einer guten Gelegenheit schnell investieren zu können. 

 

 

Meine Gewinner Aktien, Monat Mai:

Vonovia SE  +4,83%
AT&T  +1,73%
RWE AG  +0,70%

 

Meine Verlierer Aktien, Monat Mai:

Schaeffler AG  -14,20%
Apple Inc.  -11,06%
Henkel AG  -9,63%

 

Für die Schaeffler AG habe ich eine Analyse durchgeführt. Diese werde ich euch noch in den nächsten Wochen zur Verfügung stellen. Hier möchte ich euch teilhaben lassen, wie ich die Unternehmen bewerte und warum ich diese dann Kaufe oder nicht.

Es gibt noch eine weitere Neuerung. Es wird nun jeden Monat eine kleine Dividenden Analyse und Prognose geben. Diese könnt ihr euch nun immer als PowerPoint Präsentation hier herunterladen. Viel Spaß !!

 Hier gehts zum Download der Dividenden Analyse Mai

 

Wenn ihr Fragen habt könnt Ihr sie gerne unten in die Kommentare schreiben. Auch über Kritik und Verbesserungsvorschläge freue ich mich sehr.

Vielen Danke, und einen guten Start in den Monat Juni!

 

Euer Sebastian.