Update Infos:

11 neue Mitarbeiter eingestellt, Realty Income Corp.

Sparkonten diesen Monat auf NULL gefallen.

Comdirect hat neue Sparplanfähige Unternehmen im Angebot.

Dividenden Tendenz zu 99% richtig.

 

Disclaimer:

Dies dient nicht als Kauf oder Verkaufsempfehlung ! Die vorgestellten Aktien der Unternehmen und die dazu getroffenen Aussagen, entsprechen meiner persönlich Meinung. Für jede finanzielle Entscheidung ist jeder selber verantwortlich. 

 

 

Änderungen:

Zukauf von Realty Income Corp. für 65,7€ pro Anteil, hier von habe ich 11 Stück erworben. Neuer Sparplan für den nächsten Monat erstellt mit 2 Unternehmen. Zum einen habe ich das Unternehmen 3M mit je 25€ und zum zweiten Encaves AG auch für 25€ hinzugefügt. Zu Encaves AG ist soviel zusagen, dass es sich um ein deutsches Unternehmen handelt das im Bereich erneuerbare Energien tätig ist. Das Unternehmen unterhält vor allem Solarparks und Windkraftanlagen. Auch im Bereich der Speicherung ist das Unternehmen sehr aktiv. Hier sehe ich für das Unternehmen noch großes Wachstum gerade in der Zeit in der so viel über mehr erneuerbare Energien gesprochen wird. Mein Sparkonten habe ich diesen Monat für eine kurzfristige Investition und auch zum Teil der Überbrückung nutzen müssen. Dies sollte aber nächsten Monat alles wieder Normal sein. 

 

Depot Aufteilung:

 

stand: 30.6.2019

 

Performance:

Die aktuelle Performance des Aktien und Spar Portfolio lag in diesem Monat bei  +1,8%.  Im Vergleich zu den Indizes konnte mein Portfolio nicht ganz so stark zulegen, dafür ist die Schwankung in schwächeren Marktphasen auch nicht ganz so dramatisch, wenn es Berg ab geht. 🙂  Auch die kurzfristige Leerung meines Sparkontos hat zu der nicht so guten Gesamt Performance geführt. Dies sollte sich aber nächsten Monat wieder normalisiert haben. 

Zum Vergleich:    MSCI World +3,7%      DE Index +5,7%      USA Index +7,8%

 

 

Dividenden:

Kommen wir aber nun zu den Dividenden diesen Monat. Hier habe ich schon im letzten Depot Update in der Analyse bei Microsoft  geschätzt das es ca. 1,19€ Netto werden und bei J&J bin ich von 1,32€ Netto ausgegangen. Nun meine Schätzungen sind zu 99% wahr geworden. Bei Microsoft habe ich einen netto Dividende von 1,18€ und bei J&J von 1,38€ erhalten. Somit kann ich sagen das die Tendenz erkennbar ist. Und für mich als Einkommensinvestor auch Planbarer macht. (Vorsicht: Dennoch nicht darauf verlassen das Dividenden Gezahlt werden,  immer einen Puffer mit einkalkulieren!) Desweitern habe ich von Vonovia noch die Dividende von 9,69€ erhalten. 

 

Erhaltene Dividenden Juni: 

Im Monat Juni habe ich durch drei Unternehmen einen Cashflow von 12,25€ erzielt. Ich bin der starken Überzeugung das dies noch weiter steigen wird. 

 

Wachstum:

Hier ging es diesen Monat durch einige vorab Ausgaben und Investitionen im Vermögenswachstum kurzfristig nach unten. Auch dies muss ein Depot aushalten können. Spätestens nächste Monat sollte hier aber der Effekt zugute kommen von dem Verkauf des neuen Auto. Aber wie so oft erwähnt, genau dafür sind die Sparreserven um in manchen schwierigen oder auch lukrativen Situationen reagieren zu können.

 

 

Meine Gewinner Aktien, Monat Juni:

Apple Inc.  +9,1%
Starbucks Corp. +7,34%
Microsoft Corp.  +5,70%

 

Meine Verlierer Aktien, Monat Juni:

Realty Income Corp.  -10,37%
Vonovia SE  -8,55%
RWE AG  -2,48%

 

Auch in diesem Monat ging es wieder auf und ab. Aber so ist das eben an der Börse. Ich behalte weiter mein langfristiges Ziel im Auge und lasse mich von nichts beirren. Ich wünsche euch schon jetzt viel Spaß mit der kurzen Dividenden Analyse und freue mich wenn es euch auch ein Stück weiter bringt. 

 Hier gehts zum Download der Dividenden Analyse Juni

 

Wenn ihr Fragen habt könnt Ihr sie gerne unten in die Kommentare schreiben. Auch über Kritik und Verbesserungsvorschläge freue ich mich sehr!

Vielen Danke, und einen guten Start in den Monat Juli!

 

Euer Sebastian.