Im Januar gab es eine kleine Umstrukturierung meines Portfolios. In der alten Struktur war nur ein Sparplan eingerichtet. Nun gibt es drei Sparpläne. Dies soll zu einer besseren Übersicht führen, auch Anpassungen der einzelnen Sparpläne sind dadurch besser zu Händeln. Nun sieht es wie folgt aus.

Sparpläne:

  • Sparplan 1. 

Dividenden Portfolio 400€ monatlich

  1. HENKEL AG 
    • 40€ (10%)
    • Ordergebühr (1,5%)
  2. PROCTER GAMBLE
    • 40€ (10%)
    • Ordergebühr (1,5%)
  3. JOHNSON & JOHNSON 
    • 40€ (10%)
    • Ordergebühr (1,5%)
  4. APPLE INC.
    • 40€ (10%)
    • Ordergebühr (1,5%)
  5. MICROSOFT CORP.
    • 40€ (10%)
    • Ordergebühr (1,5%)
  6. CISCO SYSTEMS INC. 
    • 40€ (10%)
    • Ordergebühr (1,5%)
  7. STARBUCKS CORP.
    • 40€ (10%)
    • Ordergebühr (1,5%)
  8. AT + T INC.
    • 40€ (10%)
    • Ordergebühr (1,5%)
  9. VONOVIA SE
    • 40€ (10%)
    • Ordergebühr (1,5%)
    • Umschreibeentgeld (2%)
  10. SCHAEFFLER AG
    • 40€ (10%)
    • Ordergebühr (1,5%)

 

  • Sparplan 2.

ETF MSCI World 50€ monatlich

  1. ISHSIII-CORE MSCI WLD
    • 50€ (100%)
    • Ordergebühr (1,5%)

 

  • Sparplan 3. 

Sparkonto 200€ monatlich

  1. Sparauftrag Sparkasse
    • 200€ (100%)
    • Zinsen (p.a. 0,01%)

 

Depot Aufteilung:

 

stand: 1.2.2019

 

Dividenden:

 

 
Erhaltene Dividenden Januar:

Cisco Systems Inc.  

  • Bestand: 8,409 Stk.
  • Div. pro Stk. 0,29€
  • Brutto: 2,44€
  • Netto: 2,07€

 

Wachstum:

 

 

Gewinner Aktien seit Kauf:

RWE AG  +25,15%
Procter & Gamble  +19,12%
Starbucks Corp.  +9,57%

 

Verlierer Aktien seit Kauf:

Schaeffler AG  -34,27%
Henkel AG  -13,32%
Apple Inc.  -12,98%